Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Grundeigentumserwerb

Zuständiges Amt: Grundbuchamt
Verantwortlich: Schweizer, Claudia

Für den Grundeigentumserwerb bedarf es in der Schweiz der Eintragung in das Grundbuch.

Der Vertrag auf Eigentumsübertragung, welcher in der Regel die Grundlage für den Eigentumserwerb bildet, bedarf der öffentlichen Beurkundung. Im Kanton Appenzell-Ausserrhoden übt der Grundbuchverwalter die Tätigkeit als Urkundsperson in sämtlichen grundbuchrechtlichen Angelegenheiten aus (Amtsnotariat). Darunter wird ein spezielles Verfahren vor einer Urkundsperson (dem Notar) verstanden. Die Kantone bestimmen, in welcher Weise auf ihrem Gebiet diese öffentliche Beurkundung hergestellt wird. Unser System mit dem Amtsnotariat hat den Vorteil, dass der Notar/Grundbuchverwalter das Geschäft von Anfang bis zum Ende begleitet, d.h. von der Besprechung über die Absichten der Parteien, die Vertragsabfassung, die öffentliche Beurkundung bis hin zu den Registereintragungen und Meldungen/Anzeigen.

Steuerrechtliche Beratungen sind nicht Aufgabe des Grundbuchamtes. Wenden Sie sich dafür bitte an die Kant. Steuerverwaltung in Herisau. Wir raten Ihnen, vor einem Verkauf die Frage der Gewinnsteuer zu klären. (Kant. Steuerverwaltung - Spezialsteuern)


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF