Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch Gemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Alpfahrt Alpfahrt und Alpabfahrt  Die Alpfahrt ist für die Bauern auch heute noch ein wichtiger Festtag. Oft noch mitten in der Nacht, vielleicht um drei Uhr in der Früh, bricht man auf zum langen Marsch auf die Alp.
Alpstobete Alpstobete, Sennenball und Jakobifeier  Während der Alpzeit finden in den inneren und den äusseren Rhoden gemütliche Alpfeste statt, die bei Einheimischen und Besuchern gleichermassen beliebt sind.
Museum Urnäsch Appenzeller Brauchtumsmuseum  Unser heimeliges Museum bietet einen Einblick in die bäuerliche Kultur des Appenzellerlandes, das damit verbundene Handwerk und das lebendige Brauchtum.
Appenzellermusik Appenzellermusik  Die Appenzellermusik präsentiert sich in verschiedenen Sparten. Von grosser Bedeutung ist die Streichmusik in Originalbesetzung (zwei Geigen, Hackbrett, Cello, Kontrabass); aber auch Handorgel und Klavier sind in manchen Formationen mit dabei.
Silvesterchlausen Silvesterchlausen  Das Silvesterchlausen ist in den Appenzell Ausserrhoder Gemeinden Urnäsch, Herisau, Hundwil, Stein, Waldstatt, Schwellbrunn und Schönengrund, der eindrücklichste Winterbrauch.
Urnäscher Bloch Urnäscher Bloch  Das Bloch ist ein eigenartiger Fasnachtsbrauch. In einem Umzug wird ein Baumstamm, der fachgerecht auf einen bekränzten Wagen gebunden wurde, durch mehrere Dörfer gezogen.
Viehschau Viehschau  In Ausserrhoden werden die Viehschauen gemeindeweise abgehalten, in Innerrhoden findet Anfang Oktober in Appenzell die Kantonale Schau statt.

  • Druck Version
  • PDF