Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Von der Gebührenmarke zur Sperrgutmarke; Umstellung per 01.01.2020

Die A-Region (Abfallregion St. Gallen-Rorschach-Appenzell) teilt mit, dass die bisherige Gebührenmarke für die Bereitstellung von schwarzen Kehrichsäcken, Futtermittelsäcken sowie auch für Sperrgüter abgeschafft und durch eine neue Gebührenmarke, welche ausschliesslich für Sperrgüter zu verwenden ist, abgelöst wird.

Die Zunahme an Unterflurbehältern im A-Regionsgebiet erschwert die Kontrolle des bereitgestellten Kehrichts bezüglich ausreichender Frankierung. Die Umstellung erfolgt per 1.1.2020.

Ab diesem Datum ist der Kehricht nur noch über die weiss-orangen, offiziellen Gebührensäcke bereitzustellen, welche in den Grössen 17, 35, 60 und 110 Liter in den Verkaufsstellen im Dorf erhältlich sind: Coop, Landi und Restaurant Schönau.

Der Verkauf der bisherigen Gebührenmarke endet 2019. Vorhandene Marken dürfen noch bis 30. Juni 2020 verwendet werden und sind bis dann aufzubrauchen. Nach Ablauf dieser Übergangsfrist werden die bisherigen Gebührenmarken nicht mehr akzeptiert.

Die neuen Sperrgutmarken werden Ende 2019 in den Verkaufsstellen angeboten und kosten CHF 4.-- je Marke. Dabei handelt es sich aber nicht um eine versteckte Tariferhöhung: waren bisher für eine Matratze 2 Gebührenmarken à CHF 2.-- erforderlich, wird neu nur noch 1 Sperrgutmarke à CHF 4.-- benötigt.

Die A-Region empfiehlt den Einwohnern, keine Gebührenmarken auf Vorrat anzuschaffen und frühzeitig auf die offiziellen Kehrichtgebührensäcke zu wechseln. Nichtgebrauchte Gebührenmarken werden grundsätzlich weder bei den Verkaufsstellen noch bei der A-Region rückerstattet. Bei Fragen oder in besonderen Fällen gibt die Geschäftsstelle der A-Region Auskunft, Tel. 071 841 22 22.
 

Ab 1. Januar 2020 gilt nachfolgender Sperrguttarif.
(Dabei handelt es sich nicht um eine versteckte Tariferhöhung: bisher war einfach eine doppelte Anzahl Marken à CHF 2.-- erforderlich.)
Preis: 1 Sperrgutmarke kostet CHF 4.-- (inkl. MwSt.)

 

Tarif für brennbares Sperrgut und Siloballenfolien
Sperrgut gebündelt (max. 150 cm lang / bis 30 kg) 1 Marke pro 10 kg
Siloballenfolien gebündelt (max. 150 cm Ø / bis 30 kg) 1 Marke pro 10 kg

 

Tarif für Sperrgutmöbel
Bettgestell oder Lättlirost (bis Rahmengrösse 100 x 200 cm) 2 Marken
zerlegt bzw. halbiert) (bis Rahmengrösse 160 x 200 cm) 3 Marken
(bis Rahmengrösse 220 x 200 cm) 4 Marken
Matratze (bis Breite 100 cm) 2 Marken
gerollt bzw. geschnürt) (bis Breite 160 cm) 3 Marken
(bis Breite 220 cm) 4 Marken
Sofa, Polstergruppe (je Sitzplatz) 2 Marken
Lehnsessel, Fauteuil 2 Marken
Schrank (zerlegt) (je Tür) 2 Marken
Tisch (bis Grösse 100 x 120 cm) 2 Marken
Gartenplastikstuhl ... 1 Marke
Ski (je Paar) 1 Marke
 

Für allfällige Fragen steht zur Verfügung:

A-Region, Telefon: 071 841 22 22
Thomas Huber, Geschäftsführer

 



Datum der Neuigkeit 2. Sept. 2019
  • Druck Version
  • PDF