Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeverwaltung Urnäsch: Team wieder komplett

Mit der Wahl von Jasmine Walser-Weber als Finanzverwalterin sowie Manuela Koller-Frei als Teilzeitmitarbeiterin auf der Finanzverwaltung, kann die Nachfolge von Vita Boppart kompetent geregelt werden.

Die neue Finanzverwalterin Jasmine Walser, geboren 1984, Betriebsökonomin HF, wohnhaft in Herisau AR, bringt mehrjährige Erfahrung im Bereich Finanzen sowie im öffentlichen Rechnungswesen mit. Aktuell unterrichtet Jasmine Walser – noch bis Ende des laufenden Semesters - im Berufsbildungszentrum Herisau Informatik, Kommunikation und Administration. Sie wird Anfang Februar die Leitung der Finanzverwaltung übernehmen. Die ersten drei Monate wird die neue Finanzverwalterin mit einem reduzierten Pensum von 50 Prozent, ab 1. Mai 2019 mit 80 Stellenprozent die Finanzverwaltung leiten. Sie wird unterstützt im Rahmen von 20 bis 40 Prozent von Manuela Koller, geboren 1990, Fachfrau Finanz- und Rechnungswesen, zurzeit noch wohnhaft in Teufen. Die neue Mitarbeiterin bringt mehrjährige Erfahrung im Treuhandwesen mit und hat die Stelle bereits angetreten. Der Gemeinderat ist überzeugt, die neu organisierte Finanzverwaltung mit dem qualifizierten Duo Walser - Koller auf ein solides personelles Fundament zu stellen.

Besetzung Einwohneramt mit Nebenämtern

Infolge Austritts von Raphaela Schmitter Ende Januar 2019 wird auch dieser Aufgabenbereich ab Februar neu geregelt. Bis Juni wird das Einwohneramt mit Nebenämtern intern abgedeckt. Fachlich übernimmt Claudia Schweizer während dieser Übergangsfrist die Gesamtverantwortung. Im Juli 2019 schliesst Céline Koster ihre Ausbildung als Kauffrau öffentliche Verwaltung auf der Gemeindeverwaltung Urnäsch ab und übernimmt dann nahtlos die Leitung der Einwohnerkontrolle mit Nebenämtern.


Finanzverwaltung / Einwohnerkontrolle
 

Datum der Neuigkeit 18. Jan. 2019
  • Druck Version
  • PDF