Isolieren hilft heizen

Mit der Roadshow „Isolieren hilft heizen“ wollen verschiedene Energiestädte im Kanton Appenzell Ausserrhoden die Energiewende sicht- und fassbar machen. Zwei, mit je einer Kerze beheizte Modell-Häuser demonstrieren die Wirkung der Wärmedämmung eines schwach isolierten Altbaus gegenüber einer energetisch vorbildlichen Sanierung. Die Temperaturunterschiede werden mittels einer Anzeige im Innern der Häuser sichtbar gemacht. Die Häuser sind zwischen dem 26. November 2018 und dem 25. Februar 2019 in verschiedenen Energiestädten des Kantons aufgestellt.

Vom 02. Januar bis 14. Januar 2019 machen die Häuser auch Halt in der Gemeinde Urnäsch und können während dieser Zeit beim Kanzleiplatz besichtigt werden.

Informationsveranstaltung
Am Samstag 5. Januar 2019 um 10.00 Uhr

findet beim Dorfplatz in Urnäsch eine Informationsveranstaltung für alle Interessierten statt. Anhand der Modell-Häuser wird dabei die Wirkung einer guten Wärmedämmung demonstriert und die ideale Vorgehensweise bei einer Gebäudesanierung erläutert. Ebenfalls wird erklärt, wie der Kanton mit seinem Förderprogramm Wärmedämmmassnahmen finanziell unterstützt.

Anschliessend sind alle Besucher zu einem

Glas Punsch oder Glühwein eingeladen.

Die Stationen und Daten der Roadshow finden Sie auf www.AüB.ch>Energiestadt-Region AüB.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

ENERGIEKOMMISSION URNÄSCH

 

 

 



Datum der Neuigkeit 1. Dez. 2018
  zur Übersicht

Gedruckt am 16.10.2019 22:41:25