Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Nationale Impfwoche

Zahlreiche Beratungs- und Impfangebote

Während der nationalen Impfwoche wird es in Appenzell Ausserrhoden zahlreiche zusätzliche Beratungs- und Impfangebote geben. Ziel ist, die Impfquote im Kanton zu steigern. Alle Beratungs- und Impfmöglichkeiten sind auf einem Informationsblatt zusammengestellt.

 

Viele Möglichkeiten zum Impfen ohne Anmeldung

Während der ganzen Impfwoche (Montag bis Samstag) kann man sich in den Impfzentren Herisau und Heiden ohne Voranmeldung impfen lassen. Die Impfzentren sind täglich von 13.30 bis 21.30 Uhr geöffnet; am Freitag, 12. November, gar bis Mitternacht (Impfnacht). An diesem Tag werden zudem im Testzentrum Bächli/Teufen zusätzlich Impfungen ohne Anmeldung angeboten. Täglich ist ein Impftaxi unterwegs, abwechslungsweise in Herisau oder Heiden. Das Impftaxi fährt Impfwillige gratis in die Impfzentren in Herisau (Einstieg Bahnhof Herisau) oder Heiden (Einstieg Kirchplatz) – und am Freitag vom Bahnhof Teufen ins Bächli. Ebenso wird in verschiedenen hausärztlichen Praxen am Abend auch ohne Voranmeldung geimpft. Personen mit Angst vor Spritzen können sich in einer Praxis unter Kurzhypnose impfen lassen.

Beratungstelefon für Unentschlossene

Der kantonsärztliche Dienst hat ein eigenes Beratungstelefon für Impffragen eingerichtet. Fachpersonen des kantonsärztlichen Dienstes geben am 8. und 10. November von 15 bis 17 Uhr Auskunft zu Fragen rund um die Covid 19-Impfung. Die kantonsärztliche Hotline ist an den genannten Daten über 071 353 67 97 unter dem Stichwort "Kantonsarzt-Hotline" erreichbar. Die Impf- und Beratungsangebote wurden auf einem Informationsblatt zusammengestellt, der an alle Gemeinden, an zahlreiche Vereine, Jugendtreffs, Kulturvereine etc. geht. Zudem werden entsprechende Inserate in Zeitungen, online-Portalen sowie auf Bildschirmen im öffentlichen Verkehr erscheinen.

https://www.ar.ch/verwaltung/departement-gesundheit-und-soziales/amt-fuer-gesundheit/abteilung-medizinische-dienste/


Dokument Flyer_Impfwoche_AR.pdf (pdf, 660.0 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Nov. 2021
  • Druck Version
  • PDF