Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ersatzwahlen in Kommissionen

Der Gemeinderat wird analog dem Vorjahr - in unveränderter Besetzung und mit gleicher Aufgabenverteilung - am 1. Juni 2021 ins neue Amtsjahr starten. Die Ersatzwahlen in die Kommissionen konnten bereits an der Maisitzung vorgenommen werden. 

Gemeindepräsident Peter Kürsteiner kann mit einem unveränderten Gemeinderatsgremium und gleichbleibender Ressortverteilung ins neue Amtsjahr starten. Schulpräsident Thomas Thym stellt sich weiterhin auch als Vizegemeindepräsident zur Verfügung.

Gleiche Aufgabenverteilung

Die Zuständigkeiten ab 1. Juni 2021 bleiben entsprechend wie folgt: Verwaltung, Standortmarketing, Ortsplanung und Feuerschutz: Gemeindepräsident Peter Kürsteiner; Vize-Gemeindepräsidium und Schule: Gemeinderat Thomas Thym; Hoch- und Tiefbau, Friedhof- und Bestattungswesen sowie Zivilschutz: Gemeinderat Niklaus Hörler; Finanzen und Abstimmungsbüro: Gemeinderat Iwan Schnyder; Gewerbe, Jugend, Markt, Tourismus inklusive Wanderwege: Gemeinderätin Hanni Frehner; Baubewilligungen, Wohn- und Pflegezentrum, Spitex sowie Mütter- und Väterberatung: Gemeinderätin Cornelia Weiler; Soziales, Betriebskommission und Gemeindemitteilungsblatt: Gemeinderätin Julia Bossard; Umweltschutz und Energie: Gemeinderat Rolf Wild; Forst- und Landwirtschaft: Gemeinderat Ueli Rechsteiner.

Ersatzwahlen in Kommissionen

In 29 Kommissionen und Arbeitsgruppen mit gesamthaft rund 185 Mitgliedern werden gestützt auf die geltende Kompetenzen-Regelung Geschäfte behandelt und direkt verabschiedet oder für den Gemeinderat vorbereitet. Auf Ende Amtsjahr sind je ein Rücktritt aus den Energie- und Umweltschutzkommissionen sowie der Rücktritt des BfU-Sicherheitsdelegierten eingegangen. Der Gemeinderat hat an der Maisitzung folgende Ersatzwahlen vorgenommen:

Energiekommission: Patricia Ulmann (Ersatz für Uschi Steingruber); Umweltschutzkommission: Michi Frischknecht (Ersatz für Hansruedi Messmer); Sicherheitsdelegierter BfU: Kurt Bossard (Ersatz für Roman Forster).

Weiter wird auf Antrag von der zuständigen Ressortchefin Gemeinderätin Julia Bossard die Betriebskommission Schul- und Sportanlagen mit Marcel Gabathuler, als Delegierter des Vereins Pumptrack, um ein Mitglied aufgestockt.

Der Gemeinderat hat erfreut feststellen können, dass sich für die Mitarbeit in die Kommissionen genügend interessierte Einwohnerinnen und Einwohner zur Verfügung stellen. Er bedankt sich bei allen Kommissionsmitgliedern - Demissionierenden, Bleibenden und neu Gewählten - für das wertvolle Engagement zugunsten unserer Bevölkerung. Das vollständige Behördenverzeichnis für das Amtsjahr 2021/2022 wird bis zu den Sommerferien in alle Haushaltungen verteilt.



Datum der Neuigkeit 20. Mai 2021
  • Druck Version
  • PDF