Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Erfolgreiche Ergänzungswahlen in Urnäsch

Mit der Wahl von Urs Langenauer als Präsident und Jakob Meier als Mitglied ist die Geschäftsprüfungskommission Urnäsch wieder komplett. Beide Kandidaten haben sehr gute Wahlresultate erzielt.

Der in Urnäsch aufgewachsene fast 50-jährige Urs Langenauer ist bereits fünf Jahre Mitglied der GPK und weiss somit was auf ihn zukommt. Er wird mit einem klaren Ergebnis von 399 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr beträgt 214 Stimmen. Der neue GPK-Präsident arbeitet bei der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden als stellvertretender Dienstchef der Kantonalen Notrufzentrale.

Das neu gewählte Mitglied in die GPK Urnäsch, Köbi Meier, Jahrgang 1963, lebt schon über 26 Jahre in Urnäsch. Durch sein vielseitiges Engagement in diversen Kommissionen und Vereinen bringt er viel Erfahrung für die neue Aufgabe mit. Köbi Meier wird ebenfalls mit einem sehr guten Ergebnis von 419 Stimmen gewählt. Das absolute Mehr beträgt 213 Stimmen.

Die Stimmbeteiligung liegt bei durchschnittlich 27 Prozent.

Die Urnäscher Behörde kann somit am 1. Juni vollzählig ins neue Amtsjahr starten. Beide Kandidaten sind durch alle lokalen politischen Parteien und Gruppierungen unterstützt worden.


Dokument MM_Wahlresultate_EW_Urnasch_vom_11.04.2021.pdf (pdf, 109.9 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Apr. 2021
  • Druck Version
  • PDF