Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Kanzleineubau weiterhin auf Kurs

Obwohl die Bauarbeiten witterungs- und Covid-19-bedingt eingestellt werden mussten, ist der Kanzleineubau «auf Kurs». Ein weiteres, viertes Paket der Arbeitsvergaben ist verabschiedet worden.

Nachdem im März 2020 das erste, im Juni 2020 das zweite und im Januar 2021 das dritte Paket der Arbeiten für den Kanzleineubau vergeben worden sind, erfolgen nun in einem vierten Paket folgende weitere Arbeitsvergaben im Rahmen des Kostenvoranschlages: Hartbeton- und PU Beläge an die Firma Walo Bertschinger AG, Wittenbach; Abschottungen an ISO Brandschutztechnik GmbH, Wattwil und Leuchtenlieferung an die Firmen S&S, Altstätten sowie Zumtobel, St. Gallen.

Die Baukommission hat den Zuschlag dem wirtschaftlich günstigsten Angebot erteilt unter Einhaltung des Gesetzes über das öffentliche Beschaffungswesen. Von den Gesamtkosten von 4,6 Millionen Franken sind somit Arbeiten in der Grössenordnung von 4.1 Millionen Franken fix vergeben.



Datum der Neuigkeit 19. März 2021
  • Druck Version
  • PDF