Willkommen auf der Website der Gemeinde Urnäsch



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Schliessung der Tierkörpersammelstelle für Kleintiere in Urnäsch

Die gestiegenen Anforderungen an lokale Sammelstellen können in Urnäsch nicht erfüllt werden. Dies führt dazu, dass die Tierkörpersammelstelle für Kleintiere bei der Metzgerei Taube per 31. Dezember 2020 geschlossen werden muss.

Das kantonale Veterinäramt reagiert auf die Tierseuchenlage und hat das Kontroll- und Bewilligungsprozedere für Tierkörpersammelstellen neu aufgearbeitet. Die gestiegenen Anforderungen an lokale Sammelstellen können in Urnäsch nicht erfüllt werden. Dies führt dazu, dass die Tierkörpersammelstelle für Kleintiere bei der Metzgerei Taube per 31. Dezember 2020 geschlossen werden muss.
Die Gemeinde Urnäsch erfüllt ihre gesetzliche Pflicht zur Führung einer Tierkörpersammelstelle durch die Mitgliedschaft bei der regionalen Tierkörpersammelstelle in Bühler.
Neu müssen ab dem 01.01.2021 Kadaver von Kleintieren zur Tierkörpersammelstelle und Notschlachtanlage in 9055 Bühler, Austrasse 32, bei der ARA, gebracht werden. Die Kleintierkadaver können jederzeit ohne Verpackung über die Einwurfklappe abgegeben werden.
Weitere Auskünfte erteilt die Bauverwaltung Urnäsch, Tel. 071 365 60 64.



Datum der Neuigkeit 1. Jan. 2021
  • Druck Version
  • PDF